DIEBASIS – LV NIEDERSACHSEN
Menü

Kreisverband Lüchow-Dannenberg-Lüneburg lehnt Corona-Modellprojekte ab

Das Land Niedersachsen hat 14 Kommunen für ein Corona-Modellprojekt ausgewählt. Darunter sind auch die Hansestadt Lüneburg (Start 12. April) und voraussichtlich auch die Samtgemeinde Elbtalaue (sofern die erneute Bewerbung erfolgreich wird, ab 18. April).
Der Kreisverband Lüchow-Dannenberg – Lüneburg der Partei dieBasis übt daran Kritik, gleichwohl er das Corona-Virus als gefährlich betrachtet. Er weist darauf hin, dass das Robert Koch Institut (RKI) am 02.04.2021 in einer Tabelle auf seiner Homepage die Zahl der COVID-19 Sterbefälle pro Monat aktuell (Nachmeldungen stehen noch aus) wie folgt ausweist:

Sterbe-Monat Anzahl verstorbene COVID-19 Fälle*
Dezember 2020 21.578
Januar 2021 21.259
Februar 2021 9.234
März 2021 2.330
*Robert Koch-Institut, COVID-19_Todesfälle nach Sterbedatum, Datenstand: 02.04.2021


Die sinkenden Sterbefallzahlen stehen somit im völligen Gegensatz zur Verschärfung
der Corona-Schutzmaßnahmen durch die Landesregierung.
Die Corona-Modellprojekte des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und
Gleichstellung werden daher von dem Kreisverband der Partei dieBasis nicht begrüßt.
Das Testen von symptomlosen Bürgern als Voraussetzung zur Teilhabe am gesellschaftlichen
Leben lehnt der Kreisverband ab. Es ist nicht medizinisch indiziert und unverhältnismäßig. Zudem wird das vermehrte Testen, trotz gleichzeitig sinkender Sterbefallraten, zu noch höheren Inzidenzwerten führen.
Der Kreisverband der Partei dieBasis möchte vermeiden, dass die Spaltung der Gesellschaft durch eine künftige Zweiklassengesellschaft, die guten (negativ getesteten) Bürger und die schlechten (nicht getesteten oder positiv getesteten) Bürger, weiter vorangetrieben wird.
Laut dem Kreisverband ist eine den sinkenden Sterbefallzahlen angemessene Rückführung des Lockdowns geboten. An die Selbstverantwortung jedes Einzelnen von uns ist zu appellieren, die Schließung von Geschäften zu beenden, die Berufsfreiheit für alle wieder einzuführen und ein geregelter Schulbetrieb, ohne Testpflicht, wieder aufzunehmen.