Friedenstour-Vlog Teil 16: Gifhorn-Bienenbüttel

Am dreizehnten Tag der Friedenstour übergab der KV Gifhorn die Friedensfahne in Bienenbüttel zurück an die Staffelstarter vom KV Lüchow-Dannenberg Lüneburg.
Friedenstour-Vlog-Teil16

Am vorletzten Tag der Friedenstour erfolgte bereits am Vormittag um 11 Uhr, nach rund 700 zurückgelegten Kilometern durch Niedersachsen, die letzte Staffelübergabe.

Die Radler des KV Gifhorn übergaben außerplanmäßig nicht in Uelzen, sondern in Bienenbüttel die Friedensfahne zurück an den KV Lüchow-Dannenberg Lüneburg. Hierzu machte sich unsere Starter-Staffel mit Bettina und Alois zusammen mit Dietrich aus Lüneburg auf den Weg nach Bienenbüttel, um alle Friedenstour-Utensilien für das morgige Friedens-Abschlussfest dort entgegenzunehmen. 

Übergeben wurde natürlich auch die inzwischen gut gefüllte Friedenswünsche-Box und auch das Friedensunterschriften-Buch, die es nun auszuwerten gilt. Die gesammelten Wünsche und Unterschriften für den Frieden werden an den Niedersächsischen Landtag weitergeleitet.

Ein Resümee zur Tour sowie auch die Präsentation der Ergebnisse erfolgt dann morgen, am 05.08.2022 um 18 Uhr beim letzten Friedensfest in Lüneburg (im Liebesgrund). Es wird auch einen Vortrag und ein Diskussionsforum zum Thema “Frieden” geben. Alle friedensliebenden Menschen sind herzlich eingeladen, wir freuen uns über jeden, dessen Herz auch für den Frieden schlägt und, der seinen Wunsch auch öffentlich äußert und/oder sich aktiv hierfür engagiert! Bringt bitte Essen, Trinken, Picknickdecken und Geschirr selbst mit.

Play Video
QR-Code-Friedenswünsche

Dein News-Update per E-Mail

Erhalte einmal monatlich ein News-Update mit aktuellen Infos von und aus derBasis Niedersachsen

Weitere News