dieBasis Roadshow – kann dieBasis nach den Wahlen die Welt retten?

Nein, kann sie und will sie nicht! Aber sie möchte den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten geben, sich selbst zu retten. Wie soll das gehen? dieBasis ist aktuell „on the road“ und erläutert das in 11 Städten live vor Ort. In Nienburg findet spontan ein lokaler Bauer Gehör auf dem Podium, der aktuell seine Milch wegschütten muss, aufgrund wahnwitziger Auflagen und der immensen Energiepreise. Wollen wir das wirklich?
roadshow-nienburg2

Am 17.09.2022 war dieBasis Roadshow in Nienburg. Gastgeber war der Kreisverband Diepholz-Nienburg. Trotz ungemütlichem Wetter mit Wind und Regen erläuterten gleich 3 lokale Direkt- und Listenkandidaten (Brigitte Stöver, Anton Körner und Matthias Heine), wie sie persönlich und über dieBasis konkret die aktuellen Probleme in unserem Land lösen möchten.

Play Video about dieroadshow-nienburg-web

Matthias Heine führt die Probleme vor allem auf die Etablierung von politischen Eliten im Laufe der letzten 30 Jahre zurück. Wahlen sind im Grunde nur noch Umverteilungen von Macht, das Volk hat jedoch bei politischen Entscheidungen keine wirkliche Eingriffsmöglichkeit mehr. Dabei geht nach Artikel 20 des Grundgesetzes „alle Staatsgewalt vom Volke aus“. dieBasis hat sich daher vor ca. 2 Jahren gegründet, um den Menschen wieder mehr Mitbestimmung bei Entscheidungen lokal, im Landtag oder auf Bundesebene zu ermöglichen.

Doch wie kann das konkret funktionieren? Experten, Wissenschaftler und Praktiker könnten für Probleme Lösungsoptionen entwickeln. Die Bevölkerung sollte dann entscheiden, welche sie von diesen Lösungsoptionen umgesetzt haben möchte. Die Wahlberechtigten sind die, die abstimmen dürfen. Die digitalen Voraussetzungen für solche Abstimmungen haben wir und auch die, die nicht an der digitalen Welt teilnehmen, können Möglichkeiten zur Teilnahme gegeben werden.

Auf die kritische Frage, ob dieBasis denn überhaupt eine Chance hat, die 5% Hürde bei den Wahlen zu meistern, entgegnet Matthias Heine, dass mit dem Wählen der etablierten Parteien nur das erreicht wird, was wir aktuell erleben. Um eine wirkliche Systemänderung und eine Verbesserung zu erreichen, gilt es neue Wege zu gehen und somit eine Chance zu haben, dass sich etwas ändert. Jeder Nichtwähler verhilft der Politik-Elite an der Macht zu bleiben, daher ist Nichtwählen kein Protest, sondern leider Festhalten am Status-Quo.

„Die guten Hände, in die unser Land gehört, sind unsere eigenen“. Wer seine Stimme am 09. Oktober an dieBasis gibt, bekommt diese am 10. Oktober wieder zurück. dieBasis Politiker fragen die Menschen, wenn sie etwas für sie entscheiden sollen – das ist der Unterschied!

Wie wichtig die Berücksichtigung der Sorgen und Nöte der Menschen ist, zeigt aktuell das Beispiel der Landwirte. Gerade die für eine regionale Autarkie wichtigen kleineren und mittleren Landwirtschaftsbetriebe werden mit Restriktionen und über die Preissteigerungen in den Ruin getrieben. Beispiel ist hier ein Bauer, der auch auf der dieBasis-Bühne zu Wort kam. Seine Milch wird aktuell nicht abgenommen weil in einer Melkanlage ein Sensor fehlt. Dieser würde ca. 2000,- EUR kosten, die der Bauer leider nicht hat. Er produziert Produkte in Bio-Qualität und dennoch muss er seine wertvolle Milch in einer Biogas-Anlage entsorgen. Es stellt sich die Frage, warum hier nicht eingegriffen wird? Ist der Ruin der kleinen und mittleren Betriebe etwa von der Politik gewollt? Weitere Hintergrundinfos zu diesem ungeheuerlichen Fall finden sich hier: https://diebasis-niedersachsen.de/milch-landet-in-biogas-anlage/

dieBasis macht da nicht mehr mit! Neben den Lokalmatadoren stellten auch der Bundesvorsitzende Rainer Füllmich und die zwei Listenkandidaten Christian Bahr und Andreas Janus ihre Lösungsideen für die Bewältigung unserer vielfältigen aktuellen Krisen vor.

dieBasis-Roadshow ist noch bis zum 08.10.2022 unterwegs:
Road-Show-Daten

Schaut unbedingt vorbei und stellt uns eure (kritischen) Fragen!

Die komplette Rede von Matthias Heine:

Play Video about Matthias-Heine

Dein News-Update per E-Mail

Erhalte einmal monatlich ein News-Update mit aktuellen Infos von und aus derBasis Niedersachsen

Weitere News